Donnerstag, 11. Oktober 2012

Eine Übung mit Schwerpunkt auf Farben:

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Die Königin/Hexe ist fertig:




Montag, 8. Oktober 2012

Ausarbeiten, ausarbeiten:


 

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Das nächste Bild ist in Arbeit. Hierbei handelt es sich um die 'Böse Königin' aus Schneewittchen. Insgesamt soll sie eher finster wirken, und hochnäsig dazu. Da sie die so sehr auf ihr Aussehen achtet, und alle anderen übertreffen will, geht sie mit Schmuck und anderen Dekorationen nicht sparsam um. Der Spiegel in ihrer Hand ist nicht DER Spiegel, aber so einen kann sie immer gebrauchen um nachzusehen wie gut sie aussieht. Die Phiole mit Gift in der anderen Hand und der Apfel dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Zwei Zwischenschritte:


Sonntag, 23. September 2012

Vorerst die finale Version der Banshee:

Donnerstag, 20. September 2012

Dieses Mal ist eine Todesfee in Arbeit:

Donnerstag, 13. September 2012

Hier die fertige Version:


Montag, 10. September 2012

Und weiter geht es mit dem Drachen:

Samstag, 8. September 2012

In Arbeit:

Freitag, 3. August 2012

Zur Zeit in Arbeit und eine neue Version des Magiers:



Sonntag, 24. Juni 2012


Ein DSA Charakter (ältere Zeichnung), sowie eine Übung in Richtung Sci-Fi. Die Rüstung erinnert nicht nur zufällig stark an Mass Effect.


Sonntag, 17. Juni 2012

Montag, 30. April 2012

Vorerst abgeschlossen, und meine Einsendung zum Diablo 3 Wettbewerb (Thema: Portrait eines Charakters, in diesem Falle das der Magierin):

Dienstag, 24. April 2012

Update:

Sonntag, 22. April 2012

Aktuell in Arbeit:

Samstag, 3. März 2012

Einer meiner DSA Charaktere:


Montag, 20. Februar 2012

Gleicher Charakter, mal zwischendurch eine lockerere Herangehensweise versucht (ca. eine Stunde):

Samstag, 18. Februar 2012

Hier ein Bild an welchem ich momentan arbeite. Fertig ist es noch nicht ganz. Es handelt sich um das Charakterkonzept eines DSA-Spielers, dementsprechend finden sich auch Symbole aus den Regelwerken in dem Bild wieder:

 Details:



Freitag, 13. Januar 2012

Nach meinem letzten Ahri-Fanart wollte ich das ganze einfach nochmal versuchen, diesmal mit Farbe, anderer Kleidung etc. und mit spannenderem Bildaufbau.